Chargenrückruf

Die Firma vitOrgan Arzneimittel GmbH, 73760 Ostfildern, bittet um folgende Veröffentlichung: 

Neypul® Nr.10A pro injectione St. II

5 x 2 ml, Ampullen

Ch.-B.: 41927, 41928

 

Neypros® Nr.35A pro injectione St. II

5 x 2 ml, Ampullen

Ch.-B.:45923, 45925

 

Fegacoren® Nr.61 A pro injectione St. II

5 x 2 ml, Ampullen

Ch.-B.: 41825, 41826

 

Neynerin® Nr.63A pro injectione St. II

5 x 2 ml, Ampullen

Ch.-B.: 41723, 41725

 

Neygero® Nr.64 A pro injectione St. II

5 x 2 ml, Ampullen

Ch.-B.: 40826, 54922, 54923

 

Neynormin® Nr.65A pro injectione St. II

5 x 2 ml, Ampullen

Ch.-B.: 44623, 44625

 

Neychon® Nr.68 A pro inject. Staerke II

5 x 2 ml, Ampullen

Ch.-B.: 53021, 53022

 

Neyfoc® Nr.69A pro injectione St. II

5 x 2 ml, Ampullen

Ch.-B.: 44726, 44727

 

Die Firma vitOrgan Arzneimittel GmbH, 73760 Ostfildern, bittet um folgende Veröffentlichung:

„Für die genannten Arzneimittel (PZN 5599510, 5599645, 3641159, 5599898, 5599964, 3643520, 5700050 und 5700133) wurde auf den bedruckten Packmitteln, die seit 30. Juni 2011 nicht mehr zulässige Art der Anwendung „i.v.“ oder „als Zusatz zur Infusion“ versehentlich nicht gestrichen. Daher bitten wir Sie, Ihren Lagerbestand auf die gennannten Arzneimittel zu prüfen und gegebenenfalls diese mittels APG-Formular über den Pharmazeutischen Großhandel zurückzusenden.