Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Besucher unserer Website,

im Namen des Vorstandes, des Präsidiums sowie der Landesleiter des FVDH möchten wir Sie auf unseren Internetseiten herzlich Willkommen heißen.

Ihr Vorstand: Siegfried Schierstedt & Matthias Mertler

FVDH immer aktuell - aus den Ländern und der Region

12. Januar 2018

Anzeigepflicht invasiver Tätigkeiten für Heilpraktiker in Hessen durch Änderung der Hygieneverordnung

Alle praktizierenden Heilpraktiker in Hessen müssen künftig ihre invasive Tätigkeit dem Gesundheitsamt anzeigen. Der Grund ist eine Änderung der Infektionshygieneverordnung durch Art. 1 Dritte ÄndVO vom 8.12.2017 (GVBl. S. 453).

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

18. Oktober 2017

Heilkunde gegen Heilpraxis

Den Artikel zum Streitgespräch können Sie im Mitgliederbereich nachlesen.

18. September 2017

Offener Brief zum Heilpraktiker-Recht in Deutschland

Die 10 Säulen des Heilpraktiker-Berufes

im Mitgliederbereich nachzulesen.

7. September 2017

Der Heilpraktikerberuf in der Kritik und das Streitgespräch FVDH kontra Ärztekammer

Der Heilpraktikerberuf in der Kritik

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser befreundeter Berufsverband FH e.V., auch Mitglied im DDH (Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände e.V.) hat die Bundeszentrale von Parteien zu ihrer Haltung gegenüber Heilpraktikern befragt. Angesprochen wurden die Parteien, die entweder im Bund oder in den Ländern Regierungsverantwortung tragen oder demnächst wahrscheinlich tragen werden. Hier der Kommentar:

» weiterlesen

31. August 2017

FVDH-Kommentar zu aktuellen Antiheilpraktiker-Kampagnen:

Im sog. „Münsteraner Memorandum Heilpraktiker“ vom 21.08.2017 fordert ein Autorenteam die Abschaffung des Heilpraktiker-Berufes bzw. die Ablösung durch die Einführung eines Fachheilpraktikers für bestehende Gesundheitsfachberufe, was einem Ende der klassisch naturheilkundlichen Tätigkeit gleichkommt.
Davon abgesehen, dass in dieser sog. „Expertengruppe“ kein Naturheilkundler – geschweige denn Heilpraktiker – befragt wurde, sind die Begründungen sowas von daneben, dass man sich fragen muss, woher diese „Heil-Theoretiker“ ihre Informationen haben – aus dem Praxisalltag im Umgang mit Patienten anscheinend nicht!
» weiterlesen