Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Besucher unserer Website,

im Namen des Vorstandes, des Präsidiums sowie der Landesleiter des FVDH möchten wir Sie auf unseren Internetseiten herzlich Willkommen heißen.

Ihr Vorstand: Siegfried Schierstedt & Matthias Mertler

FVDH immer aktuell - aus den Ländern und der Region

11. Dezember 2018

Notfallseminar (praxisrelevante Notfallszenarien, Übungen am Megacode-Trainer) am 2./3. März 2019

Region: Norddeutschland
Anmeldung: verbindlich schriftl. oder per Mail erforderlich bei Praxis für Ayurveda-Medizin – HP Michael Rohrschneider -  04187-609639 -  rohrschneider@ayur-med.de
Eine Liste für Zimmer in Praxisnähe sende ich Ihnen gern zu.
Referent: HP Uwe Grell, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin, Rettungssanitäter, Lehrbeauftragter des FVDH
Ort: Praxis für Ayurveda-Medizin Nordheide, Lohbergenweg 1b, 21244 Buchholz/Holm-Seppensen
Kosten: 190,.€ incl. Skript, Zertifikat

12. November 2018

Information zur Mitgliederversammlung des FVDH vom 10.11.2018 mit Vorstandswahl

Die Mitgliederversammlung hat in ihrer Sitzung Herrn Mertler und Herrn Schierstedt für die nächste Wahlperiode mit absoluter Mehrheit als FVDH-Vorstand wieder gewählt.

27. September 2018

Neue Information der AMK zum Thema Eigenblut vom 26.09.2018

Diese finden Sie im Mitgliederbereich unter AMK.

24. September 2018

Eigenbluttherapie / Verwaltungsgericht Münster

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der FVDH ist in ständigem Informationsaustausch mit den anderen HP-Verbänden im Dachverband Deutscher Heilpraktiker (DDH) und der Arzneimittel-Kommission (AMK), die sich im Auftrag des DDH mit der Thematik Behörden und Gesundheitsministerien gegenüber beschäftigt und uns Hilfestellungen bei behördlichen Anfragen und Vorgaben gibt.
Nehmen Sie bitte in diesen Fällen unbedingt und unmittelbar Kontakt mit der AMK auf und antworten Sie nicht selbständig!  amk@amk-heilpraktiker.de

Wichtig: weitere Informationen hierzu finden Sie im Mitgliederbereich.

3. September 2018

Aktuelle Information zur Eigenblutbehandlung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

hier eine wichtige Mitteilung der Arzneimittelkommission des DDH (Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände e.V.) zur Eigenblutbehandlung.

Seit Donnerstag schreibt die Aufsichtsbehörde in Schleswig-Holstein die Kollegenschaft bzgl. Eigenblut an. Das Schreiben des Landesamtes ist insgesamt viel umfangreicher als die ersten Schreiben, die in Thüringen versandt wurden.

Den aktuellen Stand zum Thema Eigenblut finden Sie im Mitgliederbereich.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Siegfried H. W. Schierstedt
Vorstand